NEUROLOGISCHE MOTORSTÖRUNG
Patienten mit Zerebralparese und Schädel-Hirn-Verletzungen im Kindesalter oder nach einem Schlaganfall können möglicherweise zusammen mit dem bewährten Konzept der Weltraumtherapie eine hyperbare Oxygenierung anwenden.
Mehr Informationen
SCHLAGANFALL
Die Anwendung der hyperbaren Sauerstofftherapie nach einem Schlaganfall kann die Sauerstoffversorgung des betroffenen Bereichs des Gehirns verbessern, wodurch weitere Schäden verhindert und der Tod von Gehirnzellen rückgängig gemacht werden kann.
Mehr Informationen
DIABETISCHES FUSS-SYNDROM
Durch die hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) werden Amputationen reduziert. HBO beeinflusst diese Krankheitseinheit in mehrfacher Hinsicht positiv.
Mehr Informationen
Tinnitus
Tinnitus, der durch eine unzureichende Durchblutung des Innenohrs und eine unzureichende Sauerstoffversorgung verursacht wird, kann bei der Anwendung der Therapie in der Überdruckkammer hilfreich sein.
Mehr Informationen
PARKINSON
Die Parkinson-Krankheit ist eine relativ häufige Erkrankung, die am häufigsten bei älteren Patienten auftritt, aber auch bei jüngeren Patienten auftreten kann. Manche Menschen leiden an Demenz, andere an Parkinson. Die Ursache seines Auftretens ist nicht bekannt.
Mehr Informationen
SONSTIGE ANGABEN
In der Slowakei und in Europa sind verschiedene HBOT-Indikationen zugelassen. Sehen Sie ihre klare Trennung, sowohl akut als auch chronisch, für die HBOT eine wirksame Behandlung ist.
Mehr Informationen

HAUX-STARMED 2200/5,5/XL

Die HBO-Anlage besteht aus einer 12-stelligen Druckkammer des Typs HAUX-STARMED 2200 / 5.5 / XL des deutschen Herstellers HAUX-Life Support, GmbH mit zusätzlichen 2 Plätzen in der Vorkammer. Es ist möglich, einen Patienten auf dem Bett in der Kammer zu behandeln.

Der maximale Betriebsdruck der Kammer beträgt 5 bar (6,5 ATA). Zu den Standardfunktionen gehören integrierte vollautomatische Feuerlöscher, Audio- / Videoüberwachung des Patienten, Klimaanlage, Computer- / manuelle Belichtungssteuerung,% Sättigung O2%, Kammeratmosphäre O2% Aspiration. Ein Speicherkammertunnel ist Teil der Kammer.

Die Kammer ist mit Luft gefüllt (unter Druck) (nicht 100% Sauerstoff wie in 1-Kammer-Kammern). 100% des medizinischen Sauerstoffs werden von Patienten durch geschlossene Masken eingeatmet.

  • Kapazität für 12 Personen
  • Possibility of bedridden patient
  • max. Operating pressure 5 bar
  • Filling with atmospheric air
  • Patient Audio / Video Surveillance
  • automatic exposure control
  • Measurement of the percentage of oxygen saturation and the percentage of oxygen in the atmosphere of the chamber
  • Inhalation of medical oxygen through closed masks
  • audio and video system for the patient
  • integrated fire extinguisher
Schneller Kontakt