fbpx

Mit Hilfe von Sauerstoff wird Energie in den Körper gebracht, die eine optimale Funktion der einzelnen Körperzellen ermöglicht. Die hyperbare Sauerstofftherapie ist vorteilhaft für die Behandlung von Patienten mit vielen chronischen Krankheiten. Grundlegende chronische Diagnosen umfassen:

  • Schlaganfall – (besonders ischämisch)
  • Hirntrauma
  • Apallisches Syndrom
  • Vegetatives Zustandskoma
  • Neurodegenerative Erkrankungen (Alzheimer-Krankheit, Parkinson-Syndrom, Sklerose-Multiplex)
  • Diabetes mellitus – insbesondere bei Komplikationen des sogenannten diabetischen Fußes
  • Tinnitus
  • Schlecht heilende Wunden unterschiedlicher Herkunft

 

Erhöhte Zufuhr von Sauerstoffeinflüssen:

  • Umleitung des Blutflusses zu geschädigtem Gewebe
  • Rückbildung (Reduktion) der Schwellung
  • Stimulation der Gefäßneubildung (Gefäßneubildung)
  • Erhöhung der bakteriziden Kapazität von Leukozyten (Erhöhung der Absorption von Mikroorganismen durch weiße Blutkörperchen)
  • Akzentuierung der Granulation – Beschleunigung der Wundheilung
  • Postoperative Zustände, ambulante Operationen
  • Anti-Aging-Effekt
  • Prävention seniler Demenz
  • Unterstützung der kognitiven Funktionen und der mentalen Konzentration
  • Behandlung von Impotenz
  • Schwierigkeiten während des Klimakteriums
  • Beseitigung der Folgen einer chronischen Hypoxie des Organismus
  • Beschleunigung der Körperregeneration, d. H. Aufgrund erhöhter körperlicher Belastung
  • Acceleration of healing of sports injuries and damages
  • Strengthening the body’s defense against infections, vascular and cancer diseases
  • Verbesserung des psychischen Zustands von Menschen mit Depressionen und Lethargie
  • Förderung des Wachstums neuer Gewebe

 

HAUX-STARMED 2200/5,5/XL

Die HBO-Anlage besteht aus einer 12-stelligen Druckkammer des Typs HAUX-STARMED 2200 / 5.5 / XL des deutschen Herstellers HAUX-Life Support, GmbH mit zusätzlichen 2 Plätzen in der Vorkammer. Es ist möglich, einen Patienten auf dem Bett in der Kammer zu behandeln. Der maximale Betriebsdruck der Kammer beträgt 5 bar (6,5 ATA). Zu den Standardfunktionen gehören integrierte vollautomatische Feuerlöscher, Audio- / Videoüberwachung des Patienten, Klimaanlage, Computer- / manuelle Belichtungssteuerung,% Sättigung O2%, Kammeratmosphäre O2% Aspiration. Ein Speicherkammertunnel ist Teil der Kammer. Die Kammer ist mit Luft gefüllt (unter Druck) (nicht 100% Sauerstoff wie in 1-Kammer-Kammern). 100% des medizinischen Sauerstoffs werden von Patienten durch geschlossene Masken eingeatmet.

  • Kapazität für 12 Personen
  • Possibility of bedridden patient
  • max. Operating pressure 5 bar
  • Filling with atmospheric air
  • Patient Audio / Video Surveillance
  • automatic exposure control
  • Measurement of the
    percentage of oxygen saturation
    and the percentage of oxygen
    in the atmosphere of the chamber
  • Inhalation of medical oxygen
    through closed masks
  • audio and video system for the patient
  • integrated fire extinguisher
Oxymed
Schneller Kontakt

    Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten im Zuge der Kontaktaufnahme elektronisch erfasst und verarbeitet werden.